Hof der Stille

Der Hof der Stille ist ein kleiner, feiner und sehr idyllischer
Ort, der Platz für bis zu zehn Teilnehmer/innen, und damit Gelegenheit für eine sehr persönliche und entspannte Atmosphäre bietet. www.hofderstille.de

Ansicht vom Haus und Garten

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (Studios) mit Fußbodenheizung, Dusche und WC, in denen historische und moderne Architektur eine wohltuende Verbindung eingehen.
Im Haus befindet sich eine Sauna (kostenpflichtig).

havel

Der Hof der Stille liegt im Dorf Gülpe ca. 20 Kilometer von Rathenow entfernt mitten im Naturpark Westhavelland.
Von Berlin fährt die Regionalbahn bis Rathenow. Dort gibt es eine Anschlussverbindung mit dem Bus.

Hof der Stille
Kirchplatz 1
14715 Havelaue OT Gülpe

Kochworkshops

An diesem ausgewählten Ort können Sie ein Wochenende lang (oder an anderen Wochentagen) in die Welt kulinarischer Genüsse abtauchen und mit viel Spaß die Tricks und Kniffe der vegetarischen Vollwertküche erlernen.

Diese Kurse wenden sich an Menschen, die entweder einen breiteren Einblick in die vitalstoffreiche Vollwertkost bekommen wollen, oder damit bereits Erfahrung haben und sich neue Anregungen holen möchten.

Ablauf des Kochworkshops

Nach einer kleinen theoretischen Einführung und bereits vorbereitetem Abendbrot am Freitag abend wird am Samstag und Sonntag ordentlich der Kochlöffel geschwungen. Besonderer Wert wird dabei auf die saisongerechte Verwendung von Lebensmitteln gelegt.
Neben der obligatorischen Frischkost werden wir natürlich auch „´was Warmes“ kochen, feine Aufstriche zubereiten, Brot, Brötchen und Kuchen backen, sowie verlockende Desserts herstellen.
Bei den gemeinsamen „Gelagen“ am großen Tisch können dann in geselliger Runde auch Fragen zum Thema Vollwertkost und Gesundheit gestellt und erörtert werden.

Die Tafel für das gemeinsame Essen.

Zwischendurch gibt es natürlich auch andere Möglichkeiten zur Entspannung, z.B. Spaziergänge in der einmaligen Landschaft, Baden in der Havel, Nichtstun in schönster Umgebung, ... Dies ist eine einmalige Gelegenheit, sich dem üblichen Großstadtstress ein Wochenende lang zu entziehen!

scheune

Kosten:

Der Gesamtpreis für ein Kochwochenende beträgt 215,00 Euro pro Person für zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Endreinigung, Seminarkosten, -unterlagen und Verpflegung.

Bettwäsche und Handtücher bitte selbst mitbringen!

Termine für Kochworkshops:

Es sind jederzeit individuelle Termine für geschlossene Gruppen (6 – 10 Teilnehmer) möglich! Die inhaltlichen Schwerpunkte können natürlich auch abgestimmt werden, wie z.B. "Brot backen", "Tiereiweißfrei" (z.B. bei Allergien, Erkrankungen der Bewegungsorgane usw.).